Der Verein 2Logorot

Der Radsportclub Landshut e.V.

- wurde am 25. Februar 1950 gegründet,
- ist Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer (BDR), im Bayerischen Radfahrer Verband (BRV) und im Bayerischen
   Landessportverband (BLSV)
- gilt als der Landshuter “Traditionsverein im Radsport” und zählt derzeit rund 110 Mitglieder.

Der Vereinszweck besteht in der Förderung des Radrennsports, der sportlichen Rad-Touristik sowie des Mountainbike-Sports.

Dazu
- organisiert der Verein  jährlich  eine RTF-A-Wertungsfahrt (“RTF Rund um Landshut”) Ende Juli , seit 2000)  und eine Serie
   vereinsinterner Rennen um die jährliche Vereinsmeisterschaft,
- unterhält vier Permanente RTF-Strecken,
- führt Trainingsstunden und -fahrten unter Leitung von Übungsleitern durch,
- betreibt Jugend- und Nachwuchsförderung,
- beteiligt sich an Radrennen sowie an Breitensportveranstaltungen (RTF),
- bietet für Hobbyfahrer und Breitensportler “Einsteiger-Radtreffs” an,
- organisiert touristische Tagesunternehmungen und mehrtägige Fernfahrten,
- bietet er Trainings- und Abnahmemöglichkeiten zum Erwerb des Deutschen Radsportabzeichens an,
- gliedert sich in Rennsportabteilung, MTB-Gruppe und RTF-Mannschaft,
-
pflegt die Geselligkeit und trifft sich zum  Radlerstammtisch am letzten Freitag im Monat.
- informiert seine Mitglieder über Internet und mit einem sporadisch erscheinenden Info-Blatt (Vereinszeitung)
   sowie über Mitteilungen in der lokalen Presse (in der LZ, Rubrik “Von den Vereinen”)

Die Vereinsanschrift lautet: Radsportclub Landshut e.V., Egerstraße 11, 84028 Landshut

Weitere Auskünfte erteilen die Fachwarte und Vorstandsmitglieder auf der Seite ”Kontakte”

[Home/Start] [Der Verein] [Einladung JHV] [Aufnahmeantrag] [s' Kettenblattl] [Termine/News] [Radtourenfahren] [Dirtbiken] [Rennsport] [Kontakte] [Links] [Archiv] [Impressum]